Das Vaterunser

Das Vaterunser neu entdecken

Millionen Christen kennen die Worte. Es ist Teil vieler Gottesdienste. Und das einzige Gebet, welches uns von Jesus Christus selbst gelehrt worden ist.

Mehr erfahren Jetzt anmelden

Hope Bibelkurs
"Vaterunser"

Das Vaterunser ist wohl mit Abstand der bekannteste Text der Christenheit. Sogar Menschen anderer Religionen sind diese Zeilen bekannt. Selbst wenn sie es nicht verstehen sollten, begreifen sie doch, dass es wichtig ist.

Dennoch haben viele Christen Fragen zu dem Gebet: Handelt es sich beim Vaterunser nur um eine religiöse Formel, die rituell aufgesagt wird, weil es so Tradition ist? Sind die Worte, die gesprochen werden, bedeutungslos und leer? Wissen die Betenden überhaupt, wen sie da um etwas Bitten?

Dieser Fernkurs führt dich in neun Etappen zu einem besseren Verständnis des Vaterunsers. Er erläutert dir die Gedanken und Vorstellungen, die hinter diesem Gebet stehen. Denn der Text enthält, trotz seiner Kürze, enorm viel Substanz.

Jeder einzelne Satz, jedes einzelne Wort hat eine Bedeutung im Glauben und vor Gott. Diese Tiefe wollen wir dir begreifen helfen. Melde dich gleich jetzt zum Fernkurs an!

Was dich im Glaubenskurs „Vaterunser“ erwartet

  • Neun Studieneinheiten
  • Betrachte das Vaterunser auf völlig neue Weise
  • Lerne in deinem Tempo
  • Lass all deine Fragen von einem erfahrenden Betreuer beantworten
  • Finde deinen eigenen Weg zu Gott

Das Vaterunser

Die Bergpredigt des Neuen Testaments gilt als einer der wichtigsten Abschnitte der Bibel überhaupt. In ihm legt Jesus vor seinen Jüngern und dem Volk die Regeln und Gebote des Alten Testamentes aus. Er zieht damit eine klare Trennlinie zu den heidnischen Religionen des Römischen Reiches. Und er lehrt die Worte des Vaterunsers:

(Matthäus 6)
9 Darum sollt ihr so beten:

Vater unser im Himmel,
geheiligt werde dein Name.
Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe,
wie im Himmel so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.
Denn dein ist das Reich und die Kraft
und die Herrlichkeit in Ewigkeit.
Amen.

Das Vaterunser wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und verbindet Christen auf der ganzen Welt. Es gilt als Grundtext der Verkündigung und ist neben dem Glaubensbekenntnis und den zehn Geboten konfessionsübergreifend Kern der christlichen Lehre.

"Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen."

Wie läuft der Bibel-Fernkurs „Vaterunser“ ab?

Nach der Anmeldung direkt starten Um an unserem Bibelfernkurs teilzunehmen, musst du nur Einen Account erstellen und schon kannst du loslegen.

Antworten garantiert Diesen Kurs gibt es nur online. In übersichtlichen Lektionen mit kurzen Textabschnitten und Erläuterungen bringen wir dir das Vaterunser näher. Fragen zum Gelesenen regen dich zum Nachdenken über das Erlernte an. Zur Bearbeitung darfst du dir so viel Zeit nehmen, wie du benötigst. Wenn du Fragen hast, kannst du dich auch jederzeit an uns wenden.

Frag uns alles Bist du mit der ersten Studieneinheit fertig und hast sie gespeichert, wird dein Studienbegleiter automatisch benachrichtigt. Dieser Seelsorger wird dich den Rest deines Kurses begleiten. Er bearbeitet deine Antworten und nimmt sich Zeit für deine Fragen. Ist die Lektion abgeschlossen, schaltet er die nächste Studieneinheit frei.

FAQ - Was Sie wissen müssen

Kostet der Bibelkurs „Vaterunser“ etwas?

Die Kurse des Hope-Bibelstudieninstitutes sind grundsätzlich kostenlos. Weder für die erste noch für eine der folgenden Lektionen verlangen wir eine Bezahlung. Wir wollen, dass du dich mit Gott uns seinen Lehren auseinandersetzt. Wenn du dadurch Gott den Vater besser kennenlernst, ist das für uns Lohn genug.

Was tue ich, wenn ich nicht weiterweiß?

Zunächst einmal: Mach dir keinen Stress. Du hast so viel Zeit für eine Lektion, wie du möchtest. Wenn du nicht weiterkommst, lass das Gelesene ein oder zwei Tage sacken und setz dich dann noch mal von Neuem an die Aufgabe. Zudem kannst du jederzeit mit deinem Studienbegleiter Kontakt aufnehmen und ihn um Hilfe bitten.

Wie viele Lektionen umfasst der Kurs „Vaterunser“?

In neun Studieneinheiten wird das am weitesten verbreitete Gebet der Christenheit Stück für Stück erläutert. Pro Abschnitt brauchst du etwa eine halbe Stunde Zeit. So lässt sich eine Lektion gut an einem Nachmittag oder Abend bewältigen. Je nach Auslastung unserer Betreuer kann es aber sein, dass du ein paar Tage auf eine Antwort warten musst.

Gibt es eine Zeitvorgabe für die einzelnen Lektionen?

Wir machen dir keine Vorgaben dazu, wie schnell du fertig sein musst. Jeder Mensch lernt unterschiedlich. Du schickst uns deine Antworten zu, wenn du fertig und zufrieden damit bist. Das reicht völlig.

Was macht das Hope Bibelstudieninstitut mit meine Antworten?

Wir behandeln die Antwortbögen absolut vertraulich. In der Regel sieht nur der dir zugewiesen Studienbegleiter, was du geschrieben hast.

Das Hope Bibelstudien-Institut ist Partner des Hope TV, der christliche Podcasts und TV-Sendungen produziert. Beides sind Einrichtungen von Hope Media Europe – dem Medienzentrum der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten.

Kontaktinfos

Hartmut Wolf
Operativer Leiter des Hope Bibelstudien-Instituts
+49 62 57 / 50 65 3-0
info@hopemedia.de

Das Vaterunser mit neuen Augen sehen

Lass dich von der geistlichen Tiefe beeindrucken. Finde persönliche Erfüllung durch Jesus Lehre. Stärke deinen Glauben und lass dein persönliches Gebet lebendig werden. Melde dich noch heute zu unserem Bibelfernkurs an.

Jetzt anmelden!

Starte jetzt deinen kostenlosen Bibelfernkurs!

Online Kurs starten